Geschichte

Spielmannszug FFW Peissen e.V.

18 Kameraden gründeten im Jahr 1959 den Spielmannszug Peißen.
1. Stabführer: Walter Hammermann
Ausbilder: Walter Hammermann und Otto Wald.
Anzugsordnung: Feuerwehruniform

Weiße Hose, weißes Hemd (Sport)

spz_b02-1961_big

Frack und Zylinder (Fasching)

spz_b07-1967_big

Die ersten Musiktitel: Yorkschermarsch

Das Lieben bringt groß Freud
Groß Berlin

Auftritte: Mai- und Feuerwehrveranstaltungen,
Sportfeste, Fackelumzüge und Faschingsfeiern

spz_b08-1998_big

Ehrungen: 2 mal Hervorragendes Volkskunstkollektiv
1 mal Ausgezeichnetes Volkskunstkollektiv

Nach dem Tode von Walter Hammermann übernahm 1968 Egon Lingner
die Stabführung und Leitung des Spielmannszuges.
Übungsleiter wurden Reinhard Hammermann und Peter Nörhoff.

Seit 1988 steht die Stabführung des Spielmannszuges
unter der Leitung von Reinhard Hammermann.

1960 wurde ein Pionierspielmannszug gegründet.

spz_b01_big

Die ständige Nachwuchsausbildung in den zurückliegenden Jahren war für den
Spielmannszug Peißen von großer Bedeutung.
Seit 2004 ist der Spielmannszug eigenständiger Verein.
——-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Oktober 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031